Am Ende steht immer die Freude

Portrait Susanna Nieder

Susanna Nieder gibt Workshops nach den Prinzipien der Psychologie der Vision. Dabei geht es darum, verdrängte Gefühle zu spüren und zu integrieren. Dass das ganz schön weh tun kann, aber am Ende glücklich macht, erklärt sie im Interview.

„Die Welt als Spiel, boah!“

Stephanie Bother vor blauem Wandteppich mit Krone und Szepter

Die Berliner Künstlerin Stephanie Bothor hat ihre Freunde in Spielkarten verwandelt. Mit dem von ihr entwickelten Spiel Paradis Sauvage The Meta Game (PSTMG) möchte sie das Erdachte mit dem Realen verknüpfen.

Abkürzung zur Erleuchtung

Lichtatmung - Gruppe beim Agape Zoe Festival, Berlin

Nach jahrelanger Meditations- und Atempraxis haben Vidya Raster und Klaus C. Ulbricht die Lichtatmung entwickelt, eine geführte Atemmeditation, die die Teilnehmer in einen heilsamen Trancezustand versetzt.
Ich habe es ausprobiert und Vidya und Klaus ein paar neugierige Fragen gestellt.