Ausgleichende Vier-Phasen-Atmung

Schreibe einen Kommentar
Shiva

„Diese Übung setzt die Reaktionsbereitschaft deines Hormonsystems auf ihr Normalmaß zurück, sodass du dann nicht immer wieder das alte Leid und Unglück in deinem täglichen Lebens heraufbeschwörst“, Guru Jagat „Unbesiegbar leben“.
Setzte dich mit aufrecht in den Schneidersitz, schließe die Augen und richte sie leicht aufwärts auf den Punkt zwischen den Augenbrauen.
Atme in vier gleich langen kräftigen Atemzügen durch die Nase ein und anschließend in vier gleich langen kräftigen Atemzügen durch die Nase wieder aus. 3-11 Minuten wiederholen. Zum Schluss einatmen und Atem anhalten. Ausatmen und entspannen.

teilen...Email this to someoneShare on FacebookPin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *